Vita | Maja Muehlbauer

Foto Maja

Bevor ich mich auf die Kreativ- und Tanztherapie und den freien Ausdruckstanz als spirituellen Weg und neben der integrativen Gesprächs- u. Prozessbegleitung auch als psychologischen Weg fokussiert habe, begleiteten Feldenkrais, Tai-Chi und ehrenamtliche Arbeit mehrere Jahre mein Leben.

Als zugrunde liegendes Persönlichkeitsmodell für die Prozessbegleitung verwende ich u. a. das Enneagramm und orientiere mich an Rainer Sachse sowie Carl R. Rogers. Meine Arbeit ist beeinflusst durch die Systemische Methodik & Lösungsfokussierten Kurztherapie, Gestaltarbeit, Psychoenergetik, Chakrenlehre, Kinesiologie, Traumaarbeit, ... und auch von Spiral Dynamics nach Beck, Cowan und Graves.

Psychologische und transpersonale Kenntnisse und Erfahrungen vertiefe ich laufend in Eigenarbeit, Fortbildungen sowie unter Inter- und Supervision (Stand 06/2010 insgesamt über 3500h). Wandern, Meditieren, Schreiben, Lesen, Malen, Massagen, Homöopathie, Osteopathie und Cranio (Cranio-Sacrale-Therapie) schätze ich unterstützend sehr.

Das prozessgestützte Malen, Zeichnen und Scribbeln zusammen mit Achtsamkeitsübungen, Visualisieren und Kollagenarbeit habe ich begeistert unter anderem über Neurografics (Pavel Piskarev) als Neurographics-Spezialistin weiterentwickelt und integriert. Auf dem eigenem Weg begegnete mir innen wie außen (oder ich wurde zu ... (-; ...) Heilige Geometrie, strahlendes Licht und Gitter in allen Farben und Blüten, Dämonen, Götter, Engel, Urwesen und Archetypen aus aller Welt(en), bionische Formen, mythische Symbole und mehr. Manchmal wird daraus ein Rechercheprojekt (oft mit erstaunlichen Synchronizitäten und "nicht-zufälligen" Begnungen) um zu entschlüsseln, ganzheitlicher zu interpretieren oder einfach um "Paranormales" ansatzweise zu überprüfen. Neben herkömmlicher und emotionaler Intelligenz auch eine spirituelle Intelligenz zu schulen. Wir finden in der heutigen Welt ja zu jeder Aussage auch eine Gegenaussage und viele Fakes. So ist es umso wichtiger auch Instinkt und Intuition zu entwickeln.

Gleichzeitig den freien Geist und den staunenden der Anfängerin zu bewahren ist mir wichtig und dies übe ich gerne beim Trommeln, anderen Tanzformen (wie OpenFloor, Movement Medicine, Kontakt-Impro, Biodanza, Soulmotion, Taketina, EcstaticDance, ...) und im Spiel mit der Stimme und Atem.

Maja


Maja Mühlbauer ist zertifizierte 5-Rhythmen-Lehrerin nach und mit Gabrielle Roth und ihrem Sohn Jonathan Horan (USA). Sie hat verschiedene Spezialisierungen (Emotionen, Trauma, Neurographics), ist Heilpraktikerin für Psychotherapie (nach d. dt. HPG) sowie Integrale Tanz- und Ausdruckstherapeutin (CITA München), außerdem Diplom-Informatikerin (FH). Ihre Arbeit bietet sie als Kreativ- und Tanztherapeutin (HP Psy) mit viel Liebe und Tiefgang an. Sie lebt mit ihrem Ehemann naturverbunden in der stillen Rhön sowie in München. Die Mitte, Lebenslust und das Mitgefühl zu stärken, Lachen sowie Frieden und Spiritualität in den Alltag zu integrieren, sind ihr ein großes Anliegen.


"In Workshops und an Abenden mit Maja umgibt uns immer wieder ein wundervoll liebevoller und intensiver dennoch spielerischer Arbeits- und Bewegungsraum mit überraschend mystisch intuitiven Impulsen, tiefen Erfahrungen und ebensolcher Musik!"     [Ein Tänzer]



 
Start Methoden Kalender Links Vita Fotos Rechtliches Kontakt
Tel.: +49 (0)89 - 92 63 18 99   |    Mail: maja (at) tanz-als-weg.de   |    Mob.: +49 (0)173 - 289 02 41
Impressum & Datenschutz   |    Maja Muehlbauer (Germany, MUC)   |    www.dance-as-path.com